Im Alpenvorland sind Wanderungen mit vielen schönen Perspektiven möglich

Badeseen Radweg

Großzügige Radltour zu den Seen in der voralpinen Landschaft des Rupertiwinkels

Vom Freilassinger Freibad führt die Tour über den Höhenrücken Weildorf-Eichham nach Petting am Waginger See. Von hier umrunden wir auf dem Waginger See Rundweg im Uhrzeiger Sinn den Waginger und Tachinger See. Vom Anschlusspunkt Petting geht’s dann über den Abtsdorfer See wieder nach Freilassing. Man fährt fast ausschließlich auf verkehrsarmen Nebenstraßen und Radwegen. Es sind einige aber nur mäßige Steigungen zu bewältigen. Die Tour ist für Familien geeignet, sollte aufgrund der Länge jedoch nicht unterschätzt werden.

Daten zum Radweg

Kategorie Badespaß
Beschaffenheit Asphalt, Feldweg
Strecke 64,0 km
Dauer 4:52 h
Aufstieg 839 m
Abstieg 839 m
Schwierigkeit mittel
Höhenlage 418 bis 513 m

Start und Ende der Tour:

Parkplatz Abtsdorfer See an der Kreisstraße zwischen Laufen und Saaldorf
Koordinaten DG: 47.904425, 12.912466
Koordinaten GMS: 47°54'15.9"N 12°54'44.9"E
Koordinaten UTM: 33T 343995 5307786

Wegbeschreibung

Auf Rad- und Gehweg am See entlang, dann die Kreisstraße überqueren, bergan nach Abtsdorf. Durch Abtsdorf, dann auf schmaler Asphaltstraße über Steinbrünning, und Hausen nach Stützing. Von Stützing Richtung Surheim, dann rechts der Bahnstrecke entlang, Straße Saaldorf-Surheim überqueren, dann nach Haasmühl. Kurz nach Haasmühl rechts ab über Rad- und Wanderweg am Baggerweiher vorbei zur Lohen Straße; diese bis zur Querung Wasserburger Straße in Freilassing.

Vom Freilassinger Freibad nach Sillersdorf, durch Sillersdorf nach Patting, dann auf Teisendorfer Straße (Hauptstraße) über Weildorf und Stötten zur Überquerung der St 2103, weiter über Eichham, Öd, Schleifmühl nach Ringham. Bei Opel-Werkstätte rechts auf Landstraße zur Hauptstraße Freilassing-Waging St 2104. Diese überqueren, dann links auf Rad- und Gehweg nach Petting. Auf der Hauptstraße (Verbindungsstück) durch Petting bis zur Querstraße.

Hier beginnt der Waginger See Rundweg. Dieser ist hier gleichfalls im Uhrzeigersinn beschrieben. Zuerst links auf der Straße, dann auf Rad- und Gehweg wieder zur St 2104; dieser Straße und dem Waginger See entlang auf Rad- und Gehweg bis kurz vor der St 2105 in Waging. Hier rechts ab und gleich wieder links, dann an Kneipanlage und Golfpark vorbei zur Strandbadallee (Abstecher zum Waginger Kurhaus bzw. Strandbad). Diese überqueren, dann über Kurhausstraße, Straße nach Fisching, weiter auf Weg „Zum Seeteufel“ durch Fisching und wieder zur St 2105.

Diese unten durch, dann weiter auf Rad- und Gehweg der St 2105 entlang über Taching nach Tengling zum nördlichsten Punkt der Tour und Beginn des Rückwegs. In Tengling rechts auf Seestraße, dann auf Rad- und Gehweg bis zur Abzweigung Tenglinger Strandbad. Kurz vorher links ist ein Abstecher zur Kirche St. Coloman und rechts zum herrlichen Tenglinger Strandbad sinnvoll. Auf der Seestraße weiter, dann ansteigend in einen Forstweg übergehend über den Waldrücken nach Bicheln. Von dort halbrechts abwärts nach Tettenhausen, wo wiederum ein Abstecher zum Strandbad lohnenswert ist. Weiter auf der Hornstraße zum Gut Horn, dann links auf Kiesweg nach Wolkersdorf, dort rechts weiter auf Kiesweg zum Radweg der Hauptstraße. Diesen nach ein paar Metern rechts wieder verlassen, durch das Gehöft Kronwitt und auf Kiesweg parallel zur Hauptstraße wieder auf deren Radweg. Hier ist wiederum ein Abstecher zum Strandbad Kühnhausen eine Bereicherung. Weiter auf dem Radweg entlang der Hauptstraße nach Petting zum Ausgangspunkt des Waginger See Rundwegs.

Von hier auf dem Badeseen-Radweg wieder das kurze Verbindungsstück in den Ort, dann wieder links auf die Straße nach Leobendorf, auf dieser weiter bis Geisbach. Gegenüber Geisbach links auf Kiesweg weiter, dann wieder links nach Kafling und rechts auf Asphalt über Ehemoosen nach Leobendorf. Dort auf Bergstraße abwärts durch Leobendorf zur Straße ST 2103. Diese überqueren, weiter auf Rad- und Fußweg links am Abtsdorfer See entlang bis zur Kreisstraße.

Interaktive Übersichtskarte

Höhenprofil Badeseen Radweg

Karte als Routen-Datei herunterladen

Nachfolgend können Sie die gesamte Route als digitale Karte mit Geokoordinaten in den Formaten GPX oder KML herunterladen:

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben