Aufnahme der Schloßstraße mit Geschäften und dem Oberen Stadttor am Anfang

Schloßstraße

Schloßstraße zwischen Marienplatz und Oberem Stadttor

Durch das Obere Stadttor, auch Salzburger Tor genannt, erreicht man über die Schloßstraße die historische Altstadt Laufens.

Zur Geschichte der Schloßstraße

Diese Straße war früher der Bereich der Handwerker. Sie trug den Namen Schmidstraße und war der Einfahrtsweg durch das Obere Tor in die Altstadt. Die niedrige Bebauung und die wesentlich kleineren Häuser sind deutliche Zeichen dafür, dass es sich hier um Handwerkerhäuser handelt. Wo zu jener Zeit noch Wagner und Schmiede zur Fuhrwerksbetreuung ihren Dienst verrichteten, finden sich heute Einzelhandelsgeschäfte und Wohnhäuser. Die meisten Häuser entlang der Schloßstraße sind heute noch in ihrem Ursprungszzustand erhalten und stehen unter Denkmalschutz.

Kartenausschnitt Schloßstraße

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben